Bodenfrost in der Eifel und im Sauerland

In der Nacht zu Mittwoch sind die Temperaturen in der Region verbreitet unter die 5-Grad-Marke gesunken. So meldete Neunkirchen-Seelscheid ein Minimum von 3.9 Grad, knapp unter 2 Grad waren es im östlichen Siegtal und auch am Flughafen Köln/Bonn. Alle diese Werte wurden in zwei Meter Höhe gemessen - die Standardhöhe für Temperaturfühler.

In Tallagen in der Eifel, im Westerwald und im Sauerland gab es sogar Bodenfrost. Kältester Ort war Kall-Sistig mit minus 2 Grad.


Diese Information wurde veröffentlicht von:
https://www.wettermueller.de