10-Tage-Trend

Wochenende wechselhaft - nächste Woche immer wärmer

Sonntag: Richtung Kölle und Bonn, im Siegtal, im Oberbergischen und im Siegerland sind die Chancen auf lange trockene Phasen deutlich gestiegen. Richtung Süden und Südwesten wird das Regenrisiko langsam größer. Wo auf den Kilometer genau in der Eifel und im Westerwald der Übergang zur nassen Zone liegen wird, ist nicht vorhersagbar.

Montag (Feiertag): Ab und zu zeigt sich schon die Sonne und es bleibt trocken. Das Thermometer zeigt 14 bis 17 Grad an.

Goldener Oktober

Dienstag und Mittwoch: Goldenes Oktoberwetter. Nach frischen Nächten kann bei viel Sonnenschein tagsüber sogar noch mal die 20-Grad-Marke geknackt werden.

Trend für die Folgetage: Wahrscheinlich nicht mehr ganz so mild, nennenswerte Regenfälle sind aber wohl frühestens zum Wochenende zu erwarten.