Vorgeschmack auf den Herbst

In der sternenklaren Nacht sind die Temperaturen in der Region verbreitet in den einstelligen Bereich gesunken. Selbst in Köln lag die Tiefsttemperatur bei 5.5 Grad. In Windeck/Tal wurden am Morgen 4,6 Grad gemessen. Noch kĂ€lter war es in einigen TĂ€lern Richtung Siegerland und Hessen. In Dillenburg ging es bis 3.7 Grad runter. Örtlich gab es in einigen TĂ€lern schon Bodenfrost.

Typisch fĂŒr solche Wetterlagen ist, dass es weiter unten in engen TĂ€lern kĂ€lter ist als auf den Bergen. Zum Beispiel meldete Bad Marienberg im hohen Westwerwald  ein Minimum von vergleichsweisen "milden" 7 Grad.